Girl'sDay 2018

Lexikon: Portugiesisch

31.07.17 / Sprachlexikon

Das kleine Sprachlexikon: Die portugiesische Sprache

Das kleine Sprachlexikon: Die portugiesische Sprache
Heute stellen wir in unserer Serie "Das kleine Sprachlexikon" eine Sprache vor, die sich im 15. und 16. Jahrhundert weltweit verbreitete und heute nicht nur in Portugal sondern auch immer noch in Angola, Brasilien, Mosambik und in São Tomé und Príncipe alleinige Amtssprache ist.

Portugiesisch ist eine romanische Sprache und entstammt der indogermanischen Sprachfamilie. Enger kann man sie zusammen mit dem Spanischen (Kastilisch), dem Katalanischen und anderen Sprachen der iberischen Halbinsel zu den iberoromanische Sprachen zusammenfassen. Portugiesisch hat seinen Ursprung gemeinsam mit dem Galicischen im Galicisch-Portugiesischen.

Im 15. und 16. Jahrhundert, zur Zeit der portugiesischen Entdeckungen, verbreitete sich die portugiesische Sprache in Afrika, Asien und Amerika. Im 16. Jahrhundert war Portugiesisch die lingua franca in Afrika und Asien und erleichterte so sehr stark den Handel mit diesen Regionen. Diese sogenannten Pidgin-Sprachen (eine reduzierte und in der Grammatik stark vereinfachte Sprachform, die als Behelfssprache zur Verständigung erlernt wird) erweiterten im Laufe der Zeit wiederum ihre Grammatik und Lexik, so dass sich neue lokale Sprachen wie zum Beispiel Saramaccaans in Suriname oder Kirol in Guinea-Bissau und im Senegal herausbildeten.

Portugiesisch hat als romanische Sprache vor allem Parallelen zu Spanisch, Katalanisch, Italienisch, Französisch und Rumänisch. Besonders dem Spanischen ist es in Grammatik und Syntax sehr ähnlich. So ist es jedem Portugiesen mit ein wenig Übung möglich, Spanisch zu verstehen. Die Aussprache des Portugiesischen unterscheidet sich jedoch stark. Viele Wörter des portugiesischen Wortschatzes entstammen (wie bei den romanischen Sprachen generell) dem Lateinischen.

Neben dem Standardportugiesisch (Estremenho) existieren viele unterschiedliche Dialekte vor allem in Portugal und Brasilien. In Angola kann man insgesamt 3 Dialekte unterscheiden. Das afrikanische Portugiesisch hat vor allem mit dem brasilianischen Portugiesisch sehr viele Gemeinsamkeiten. Vor allem die Aussprache in São Tomé und Príncipe (Santomense) ist mit der Aussprache in Brasilien stark verwandt.

Da die Verbreitung und die Entwicklung der portugiesischen Sprache historisch und geografisch sehr vielfältig ist, wird sie international durch das Internationale Portugiesische Sprachinstitut und der Gemeinschaft der Portugiesischsprachigen Länder (CPLP) reguliert. 

Fakten zur portugiesischen Sprache:

  • Verbreitung: Portugal, Brasilien, in Ländern Afrikas wie Angola, Mosambik, Namibia oder Südafrika, in Indien, Luxemburg
  • Amtssprache in: Portugal, Brasilien, Angola, Äquatorialguinea, Guinea-Bissau, Kap Verde, Mosambik, São Tomé und Príncipe,  Macau, Osttimor, Afrikanische Union, Europäische Union, Organisation Amerikanisch Staaten, Mercosur (Gemeinsamer Markt Südamerikas), UNASUR (Union Südamerikanischer Staaten), Gemeinschaft der portugiesischsprachigen Länder
  • Sprecher(innen): ca 240 Millionen
  • Sprachcodes: pt (ISO 639-1), por (ISO 639-2), por (ISO 639-3)
  • Linguistische Klassifikation: Indogermanische Sprachen - Italische Sprachen - Romanische Sprachen -Iberoromanische Sprachen - Galicisch-portugiesische Sprache



Foto: SeanPavonePhoto - fotolia.com

Nadya Schwingel Nadya Schwingel
  • Sprache: Portugiesisch
  • Varietät: Portugiesisch (Brasilien)
  • Sprachalter: junger Erwachsener, dreißiger
Maria João Vargas-Schlüter Maria João Vargas-Schlüter
  • Sprache: Portugiesisch
  • Varietät: Portugiesisch (Portugal)
  • Sprachalter: dreißiger, Reife Stimme
Maria Vargas-Schlüter ist schon seit über 15 Jahren als portugiesische Sprecherin tätig. Aufgewachsen ist sie in Lissabon, wo sie bis 1995 als Moderatorin für ein Lokalradio arbeitete. Neben ihrer Tätigkeit beim Rundfunk belegte Maria verschiedenen Sprech- und Stimmtrainigskurse, wobei sich durch ihr besonderes Talent schnell Erfolge zeigten. Ihre Stimme war nach nur kurzer Zeit in vielen verschiedenen Produktionen zu hören. Für "Langenscheidt", "McRent", "Lufthansa", "Ford" und viele weitere Kunden durfte Maria schon hinter dem Mikrofon stehen um E-Learnings, Imagefilme und Werbespots zu vertonen. Das verdankt sie vor allem ihrem anpassungsfähigen und sehr wandelbaren Stimme. Lässig-cool, erzählerisch, frech oder freundlich und weich - Maria weiß, wie sie ihre Stimme einsetzen muss, um das Bestmögliche herauszuholen. Darüber hinaus spricht sie mehrere portugiesische Dialekte wie zum Beispiel Hochportugiesisch, Nordportugiesisch und sogar brasilianisches Portugiesisch perfekt. Aber auch Deutsch mit einem portugiesischen Akzent ist für sie kein Problem.
Urbano Carvelli Urbano Carvelli
  • Sprache: Portugiesisch
  • Varietät: Portugiesisch (Brasilien)
  • Sprachalter: Reife Stimme, dreißiger
David Monteiro David Monteiro
  • Sprache: Portugiesisch
  • Varietät: Portugiesisch (Portugal), Portugiesisch (Brasilien)
  • Sprachalter: dreißiger, Reife Stimme

Schreiben Sie einen Kommentar

Sie können hier diesen Blogartikel kommentieren. Bitte geben Sie dazu auch Ihre Emailadresse an. Wir schicken Ihnen nach dem Absenden einen Bestätigungslink, mit dem Sie Ihren Kommentar freischalten können.

Wir verwenden Ihre Emailadresse ausschließlich für das Versenden des Bestätigungslinks. Ihr Emailadresse erscheint nicht öffentlich.

Ähnliche Artikel

10.07.17 / Sprachlexikon

Lexikon: Polnisch

Heute startet unsere neue Blog-Serie "Das kleine Sprachlexikon". Hier tragen wir wissenswerte Fakten über die Sprachen zusammen, die in unserer Agentur vertreten sind, und präsentieren Euch passende Hörbeispiele unserer Sprecher. Wir beginnen mit der polnischen Sprache.
17.07.17 / Sprachlexikon

Lexikon: Finnisch

In unserer Reihe "Das kleine Sprachlexikon" bewegen wir uns heute hoch in den Norden und stellen die finnische Sprache vor. Passend dazu gibt es natürlich auch wieder Hörbeispiele von Sprechern aus unserer Agentur. 'Puhutko suomea?'
24.07.17 / Sprachlexikon

Lexikon: Chinesisch

In unserer Serie "Das kleine Sprachlexikon" bewegen wir uns heute in eine Sprachraum, der größer als Europa ist. Warum sich Sprecher der neun Hauptdialekte nicht miteinander unterhalten, aber dennoch miteinander schreiben können, erfahrt Ihr in unserem Artikel.

Neuste Blog-Einträge

10.08.18 / Sprecher

August - Teil 2

Diesen Monat haben wir besonders viele neue Stimmen in unserer Kartei. Daher gibt es heute die zweite Vorstellungsrunde: Mit dabei sind die deutschen Stimmen von Dwayne "The Rock" Johnson und Catherine Zeta-Jones sowie Sprecher aus Südafrika, Großbritannien, der Schweiz.
03.08.18 / Sprecher

Neue Sprecher im August

Im August freuen wir uns über 16 neue Sprecherinnen uns Sprecher in unserer Kartei. Die ersten acht präsentieren wir euch heute wie gewohnt am ersten Freitag im Monat. Der zweite Teil folgt nächste Woche.
06.07.18 / Sprecher

Neue Sprecher im Juli

Ferienbeginn, Sommerurlaub - aber auch der erste Freitag im Monat: Zeit, euch unseren neuen Stimmen im Juli vorzustellen. Neben Deutschland haben wir dabei die Reiseziele Italien, Polen, die USA und Frankreich im Angebot.